Um den besonderen Anforderungen der Corona-Pandemie gerecht zu werden, haben wir anglehnt an die Verbandsempfehlungen und abgestimmt mit dem Hauptverein ein Hygienekonzept für die Handball-Abteilung entwickelt und umgesetzt.

Die wichtigsten Hygiene-Regeln, die von allen Teilnehmern am Trainings- und Spielbetrieb einzhuhalten sind, sind:

  • Mindestens 1,5 m Abstand halten
  • Regelmäßiges Händewaschen
  • Sportgeräte nach Gebrauch desinfizieren
  • Maskenpflicht vor und nach dem Sport
  • Kurse mit festem Teilnehmerkreis
  • Verstärkte Reinigung von Kontaktflächen
  • Bei Krankheitssymptomen kein Sport
  • Umkleiden und Duschen sind geschlossen

In der Halle:

  • Abstand halten
  • Kein Körperkontakt
  • Hygieneregeln einhalten
  • Max. 60 Minuten Training
  • Maskenpflicht beim Betreten von Materialräumen
  • Regelmäßiges Lüften von geschlossenen Räumen

Hier ist unser ausfürhliches Hygienekonzept

Die Selbstverpflichtung steht hier.

Und die Corona-Seiten im Hauptverein gibt es auch noch.

Corona-Beauftragter des TSV ist unser 1. Vorstand: Thomas Klement

Corona-Beauftragter der Handabeilung ist: Bernhard Schloß