[21.10.18] Beim vierten Spiel der Saison gegen den TSV Aichach in heimischer Halle standen die Vorzeichen zunächst alles andere als gut. Zwei Spielerinnen mussten passen und drei Weitere waren gesundheitlich angeschlagen. Da hieß es Zähne zusammenbeißen.

Von Anfang an dominierten dennoch die Gaimersheimerinnen das Geschehen auf dem Platz und ließen weder in der Abwehr noch im Angriff den Eindruck entstehen, als würde hier irgendetwas anbrennen. Bereits in der 10. Minute konnte eine 8:2 Führung verbucht werden. Durch das gute Zusammenspiel und viele schöne Kombinationen erhöhten unsere Mädels auf 17:4 zur Halbzeitpause.

In der zweiten Spielhälfte konnte unsere Torfrau Nina nochmal zeigen was in ihr steckt, einen einzigen Gegentreffer ließ sie noch zu. Zudem konnte sie alle vier 7-Meter im Spiel parieren! Unsere äußerst fair agierenden Mädels ließen sich auch nicht mehr durch die nun immer härtere Gangart der Aichacher aus der Ruhe bringen. Am Ende siegte unsere wB hochverdient mit 29:5. [bl]

Für den TSV spielten: Nina Kraus (Tor), Aiyana Reinhardt (13/5), Alina Gruber (1), Celina Bichlmayer (3), Philine Gloria, Juliet Eccles (2), Lena Kapp, Lisa Kühne (4), Noa Schaller (4), Tanja Hörnig (2)

wB 181021 Aichach 4912   wB 181021 Aichach 4925

wB 181021 Aichach 4928   wB 181021 Aichach 4942

wB 181021 Aichach 4958   wB 181021 Aichach 4962