[17.11.2019]  Am Ende musste sich die weiblichen B-Jugend gegen Gilching knapp geschlagen geben.

Nach dem Spielverlauf wäre eine Punkteteilung mit Sicherheit ein fairer Ausgang der sehr spannend gehalten Partie in der Landesliga Süd gegen Gilching gewesen.Sehr engagiert und am Anfang auch sehr konsequent gingen unsere Mädels ans Werk und brachten sich mit 3:1 gut ins Spiel. Vor allem mit der kompakten Abwehr tat sich Gilching schwer, holte aber doch Tor für Tor auf und übernahm zur Halbzeit mit 5:6 die Führung.

Aus der Kabine erwischte Gaimersheim den schlechteren Start und geriet innerhalb von acht Minuten mit 5:11 ins Hintertreffen. In dieser Situation zeigte die Mannschaft aber Moral und kämpfte sich mit einer konzentrierten und sehr kämpferischen Leistung in Abwehr und Angriff bis zur letzten Spielminute auf 14:15 wieder ran.

Noch 40 Sekunden zu spielen, 1 Tor hinten und Gilching hat Anwurf – tatsächlich schaffen es unsere Mädels sich mit einer offensiven Abwehr den Ball noch zu erkämpfen und rechtzeitig zum Tempogegentor vor das Tor zu bringen und dann…

Ich bin mir sicher, dass der Ball beim nächsten Mal im Tor ist ?

[FL]

Für Gaimersheim spielten:

Nina (T); Tanja (3); Juliane, Merle; Celina (4); Eva B.; Eva L.; Malena; Lisa (2/1); Sophia; Jana (2/1); Aiyana (2); Lea; Annika (1/1)