[25.10.2019] Am Freitag vor den Herbstferien ging es für vier fleißige Trainer der Handballabteilung in die Grundschule Gaimersheim um dort den jährlichen Grundschulaktionstag der zweiten Klassen durchzuführen.

In der früh um 8 Uhr startete die erste 2. Klasse hochmotiviert in den Schnupperkurs Handball. Nach dem Aufwärmen gab es noch eine kurze Einweisung in die Techniken „Prellen“ und „Werfen“, ehe ein dreigeteilter Zirkel auf dem Programm stand. Nicht der klassische Athletikzirkel, sondern u.a. eine koordinative Übung mit Koordinationsleiter, Slamlomprellen und umgedrehten Bänken. Daneben war noch eine Station Wandwerfen, bei der die Aufgabe bestand genau zu zielen und den von der Wand abspringenden Ball wieder zu fangen. Die dritte Station war ein kleines freies Spiel 4:4.

Alle vier 2. Klassen kamen vorbei und hatten richtig viel Spaß. Am Ende jeder Stunde prüften die Trainer die Stimmung der Kids mit der Frage ab: „Hat es euch Spaß gemacht“ und bekamen mit einem lauten „Jaaaaaaaa“ die Antwort. Dieser Schrei wurde auch in den Nachbargebäuden noch vernommen.

Am Ende gab es noch Urkunden für die teilnehmenden Kinder. Wir würden uns freuen, wenn wir einige der gefundenen Talente bald bei uns im Vereinstraining begrüßen dürfen und wünschen Ihnen erstmals schöne Ferien. [fg]

 

Schulsport20191025