[21.10.2018] Auch im 3ten Spiel der Saison konnten sich unsere Jungs gegen den PSV München erfolgreich durchsetzen.

Beide Mannschaften kamen recht schwerfällig ins Spiel. Bereits nach 5 Minuten stand es 2:1 ;), Mit unserem schnellen Aufbauspiel konnten dann aber wir routiniert bis auf 10:4 davon ziehen (20. Minute) und danach war Schluss ... einfach mal ne Pause machen;) Sonntag 13:35 Uhr . . . irgendwo in Bayern!
Das Spiel verlangsamte sich und wir kamen mit dem offensiven Abwehrspiel des PSV- München nicht mehr zurecht. Unsere Jungs konnten sich mit einem 12:8 Stand in die Kabine retten ... und das am Sonntag kurz nach halb zwo;!

Sauerstoffzelt und Kabinenansprache verfehlten ihr Ziel keineswegs, so dass das der Spielstand nach der Pause bis auf 17:11 hochgeschraubt werden konnte ... und danach war schon wieder mal Schluss! Es war halt Sonntag 14:00 Uhr! Dem PSV München gelang in der Schlussphase über ihrem laut-/starken RM- Spieler das Ergebnis nochmals zu korrigieren, aber unsere mC- Jugend konnte mit dem finalen Treffer von David auch dieses Spiel mit 18:14 für sich entscheiden ... da war es auch noch Sonntag  . . . 14.10 Uhr!

Fazit: Sollten wir wirklich immer am Sonntag spielen??? Vielleicht nicht immer, aber immer öfter!!      [tg]

Für Gaimersheim spielten:

Milan Schrom (Tor), Jonas Tropf, Alexander Huber, Lukas Lang, Jonas Freitag, Maximilian Amschlinger, Philip Hebauer, David Kaps, Leopold Genge, Karl Genge, Tim Engstler,


mC 181021 PSV München 4715   mC 181021 PSV München 4730

mC 181021 PSV München 4738   mC 181021 PSV München 4753

mC 181021 PSV München 4755   mC 181021 PSV München 4779