[21.10.18] Dem Heimspieltag an diesem Sonntag in der Gaimersheimer Ballsporthalle konnte ein glanzvoller Abschluss verpasst werden. Die Gaimersheimer Herren konnten in einer schwankenden Partie einen Sieg mit 29:28 (15:15) erringen.

Es wurde auf Augenhöhe miteinander gespielt. Keine der beiden Mannschaften unterliefen gravierende Fehler, bei denen es zu Ballverlusten kam.

Die Abwehr der Gaimersheimer stand gut, der Angriff konnte immer wieder zum Tor durchstoßen und gut die Lücken und Freiräume im gegnerischen Feld nutzen um einen Punkt zu holen. Dank der durchgehenden Leistungsbereitschaft konnte man die gesamte erste Halbzeit eine Führung wahren, die schließlich durch wenige unglückliche letzte Minuten zu einem 15:15 Gleichstand führten.

In die zweite Halbzeit ging die Abwehr mit vermehrten Abspracheproblemen, der DJK hat sich mitunter etwas leichter getan, dennoch konnte durch ein solide Torwartleistung und eine sich abrackernde Defensive dennoch einige Tore verhindert werden.

Bis zum Schluss blieb es dennoch spannend, es kam nie zu einer eindeutigen Führung einer der Mannschaften, obwohl Gaimersheim immer leicht die Nase vorn behielt. Auch durch eine unglückliche eingesackte doppelte Unterzahl kam es nicht zu einem vorzetigen Spielentscheid. Deshalb endete das Spiel mit einem spannenden und wohltuendem Sieg für den TSV. [nr]



12 Völlmecke, Justin (Torwart); 24 Enger, Uwe (Torwart); 11 Altmann, Mario 9 4/4; 13 Bergmann, Roland 1; 15 Regler, Maximilian; 16 Klotzsch, André 1; 18 Dunkel, Daniel 6 1/2; 19 Dopierala, Marcel 2; 21 Roters, Nico 6 1/2; 26 Kugic, Vehid 1; 27 Müller, Lasse Nils 3


männer 181021 DJK Eichstätt 5030   männer 181021 DJK Eichstätt 5034

männer 181021 DJK Eichstätt 5056   männer 181021 DJK Eichstätt 5061

männer 181021 DJK Eichstätt 5071   männer 181021 DJK Eichstätt 5089

männer 181021 DJK Eichstätt 5105   männer 181021 DJK Eichstätt 5124

männer 181021 DJK Eichstätt 5136   männer 181021 DJK Eichstätt 5140