Am Sonntag empfingen die krankheits- und verletzungsbedingt leider immer noch etwas geschwächten Damen ihre Gegnerinnen aus Rohrbach. Zu Beginn fiel es ihnen noch etwas schwer, ins Spiel zu kommen, weshalb sie bis zur 20. Minute immer ein bis zwei Tore zurücklagen.

Doch die Mannschaft konnte den Rückstand bis zur Pause Stück für Stück aufholen und überwinden. Zum Ende der ersten Halbzeit stand es somit 10:8 für Gaimersheim.

Danach konnte man die Führung halten und teilweise auf bis zu 5 Tore ausbauen.  Auch dank der erneut sehr guten Leistung unserer Torhüterin Lia wurde diese bis zum Ende des Spiels auch nicht mehr gefährdet und somit siegten die Damen nach einem durchaus ausgewogenen Spiel am Ende trotzdem souverän mit 18:14.

Nach drei Spielen in drei Wochen geht es für die Mannschaft nun erst am 13. November in Scheyern wieder weiter. Wir hoffen, dass bis dahin alle Spielerinnen wieder fit sind und spielen können! [mm]

Es spielten:

Josefine Ströer (1), Tanja Hörnig (2), Malena Menzel, Katrin Legl (7), Sabine Fleps (3), Ramona Schroll (1), Aiyana Reinhardt (4), Lia Neuhierl (Tor) und Sarina Füßl (Tor)

 

w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_8929.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_8949.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_8963.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_8966.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_9010.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_9017.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_9033.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_9041.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_9042.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_9045.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_9051.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_9074.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_9079.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_9142.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_9154.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_9157.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_9159.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_9177.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_9202.jpg
w_202101024_Rohrbach_BS_IMG_9218.jpg
PlayPause
previous arrow
next arrow