Trotz Corona geht es auch in unserer Handball-Abteilung langsam voran. Zuletzt haben nach den Herren auch die Jugendmannschaften den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Mit der E-Jugend planen wir derzeit Ende Juli und die Kids voraussichtlich nach den Sommerferien.

Mit den jüngsten Lockerungen haben wir auch unser Hygienekonzept angepasst. Seit 08.07. ist die Abstandspflicht im Training nach entsprechenden der Vorgaben von Freistaat und Sportverbänden aufgehoben. Innherhalb definierter Trainingsgruppen/Mannschaften ist Körperkontakt wieder erlaubt, d.h. im Trainingsbetrieb ist auch Handball wieder zulässig. Zuvor waren wir mehr auf Grundlagentraining und kontaktlose Sportausübung festgelegt.

An Engagement mangelt es unseren Aktiven nicht, wie die Fotostrecke vom Herrichten des Beachplatzes (in einer gemeinsamen Aktion mit den Volleyballern) zeigt. Herren und mA haben sich dabei ins Zeug gelegt. Herzlichen Dank dafür!