[29.09.2019] Am 2. Spieltag unserer männlichen E-Jugend stand am 29.09.2019 das Turnier in Dachau auf dem Spielplan. Da nun, im Gegensatz zum ersten Spieltag, auch die Gastgeber aus Dachau antreten hatten wir vier Spiele. Und man wollte weiter so erfolgreich sein wie beim ersten Turnier in Gaimersheim.

Und das gelang auch. Die Gaimersheimer Spieler zeigten über das gesamte Turnier eine starke Leistung, insbesondere wieder in der Abwehr. So konnten immer wieder Ballverluste des Gegners provoziert werden. Und selbst konnte man die Angriffe meist erfolgreich gestalten. So konnte man gegen die Mannschaften aus Schleißheim, Ingolstadt und Karlsfeld jeweils mehr oder weniger klar gewinnen. Doch die Mannschaft aus Dachau erwies sich als sehr schwerer Gegner. So lag die Gaimersheimer Mannschaft eigentlich während des gesamten Spiels im Rückstand. Doch die Jungs gaben nicht auf und kämpften bis zum Schluss. So konnte man praktisch mit dem Schlusspfiff noch den Ausgleich erzielen

Es spielten: Philipp S., Julian H., Fabio P., Daniel H., Peer L., Erik W., Noah G., Laurenz F., Tobias R., Luca G.

 

previous arrow
next arrow